Schloss Bruneck mit MMM Ripa

mmm-schloss-bruneck-DominikR-IMG_4632Der Pustertaler Hauptort Bruneck ist wohl weitum wegen seines Skiberges, den Kronplatz bekannt. Allerdings, auch abseits davon, gibt es in Bruneck noch viele schöne sehenswerte Plätzchen. Wie zum Beispiel Schloss Bruneck mit dem MMM Ripa, das hier im Jahre 2011 eröffnet wurde, also heuer sein fünfjähriges Bestehen feiert.

Reinhold Messner, der bekannte Extrembergsteiger aus Südtirol, ist mittlerweile auch dafür bekannt, dass er für seine Museen ungewöhnliche Standorte in Südtirol ausgewählt hat. So auch für das MMM Ripa, welches sich auf Schloss Bruneck, erbaut im 13. Jh. und einst Sommersitz der Fürstbischöfe, befindet und welches die unterschiedlichsten Bergvölker vorstellt.

mmm-schloss-bruneck-DominikR-IMG_4644Von den Nomaden der Mongolai bis hin zu den Massai aus Ostafrika kann man auf Schloss Bruneck viele Kulturen kennen lernen. Insgesamt werden hier 25 Bergvölker thematisiert. Besonders interessant auch der Eingangsbereich, wo es die verschiedenen Behausungen der Bergvölker zu besichtigen gilt.

 


aussicht-schloss-bruneck-DominikR-IMG_4733Und ganz nebenbei ein besonderer Tipp für alle die rund um Bruneck mal Urlaub machen: traumhaft ist von Schloss Bruneck aus der Panoramablick. Ganz besonders vom Bergfried aus. Mehr als 100 Stufen führen hinauf auf den Turm. Bei schönen Wetter reicht der Blick dann bis zu den 3000er-Gipfeln des Ahrntals.


Mehr über Bruneck, die Stadt und ihre schönsten Plätzchen und Sehenswürdigkeiten können Sie auf www.bruneck.travel nachlesen.


Ein Lieblings-PLATZL von Gertrud

Reviews are closed.