Wanderung zum Schwarzenstein

Mit seinen 3.369 Höhenmeter, ist der Schwarzenstein einer meiner Berg-Favoriten unter den Dreitausender in Südtirol. Ein wunderschöner Berg mit einem kleinen Gletscher am Hauptkamm der Zillertaler Alpen, der sich im Ahrntal - St.Johann befindet. Der  Schwarzenstein wird von einigen anderen großen Bergspitzen umgeben, die für einen atemberaubende Ausblick sorgen. Interessant ist auch, dass der Berg als Staatsgrenzen dient, da sich der Spitz genau zwischen den beiden Staaten Österreich und Italien befindet.

Schwarzenstein

Foto: Der Schwarzenstein von Westen aus gesehen von Schlesinger unter CC BY-SA 3.0 

Der Aufstieg zum Schwarzenstein kann bis zu 8 bis 9 Stunden in Anspruch nehmen und ist somit kein leichtes Unterfangen, welches man unterschätzen mag. (Höhenunterschied liegt bei 1900 Metern). Da trifft es sich gut, dass circa bei der Hälfte der Strecke für eine kleine Jause gesorgt wird und man rasten kann, denn dort befindet sich die Schwarzensteinhütte (2.9023 Höhenmeter). Auf alle Fälle kann ich jedem empfehlen jene Bergtour zu absolvieren, da es sich aufgrund der abwechslungsreichen Strecke, sowie des tolle Ausblickes lohnt und damit einer meiner Lieblingsplätze in Südtirol ist.

schwarzenstein

Foto: Schwarzenstein von der Ahornspitze, also von Nordwesten, gesehen von Billyray32 unter CC BY-SA 3.0

Foto / Titelbild: hinten Schwarzenstein mit dem vergletscherten Schwarzensteinsattel, davor als schwarze Felsberge die Floitenspitzen, fotografiert vom Großen Löffler von Karl Haarmann unter CC BY-SA 3.0

Reviews are closed.