Die Regensburgerhütte im Naturpark Puez-Geisler

Naturpark Puez-GeislerEin wunderschönes "Platzl"… Die Regensburgerhütte, Rifugio Firenze in Italienisch, liegt eingebettet in einer der schönsten Dolomitenlandschaften mit den imposanten Geislerspitzen im Blick. Im Jahre 1888 wurde die Hütte von der DÖAV Sektion Regensburg gebaut und 1920 dem CAI Florenz übergeben, daher die Namensgebung. Die Schutzhütte ist bei Benützung der Gondelbahn "Col Raiser" in kürzester Zeit erreichbar. Einer der schönsten Wege führt von Wolkenstein über den Wanderweg Nr. 3 (ca. 1,30 St.). Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Homepage der Regensburgerhütte. Ein Lieblings-PLATZL von… Gerda

Reviews are closed.